Antennen Meßtag und Clubabend im Clubheim + TUS Sportanlage

Also, am 05.08. 2016 um 19.00 Uhr und Samstag den 06.08.2016

 

Funker lieben große und geräumige Freiflächen um die ein oder andere Drahtantenne auszupacken und auf „Herz und Nieren“ zu testen. So ein „Prachtstück“ von Draht-Antenne kann schon mal die gewaltige Länge von 80 Meter oder noch mehr einnehmen. Von Weitem nicht so gut zu erkennen, weil diese Antennen trotz ihrer Länge eher unscheinbar einige Meter über dem Erdboden ihre Aufgabe erfüllen sollen. Und das machen die Funker natürlich mit Vorliebe, „Fachsimpeln“ und die technischen Möglichkeiten ausloten. Und natürlich mit gleichgesinnten Funkern auf der ganzen Welt ein nettes „Schwätzchen“ halten. Das zeichnet unser Hobby aus, über Landesgrenzen hinweg, „mit der der restlichen Welt“ einfach in Kontakt zu bleiben. Die Faszination stellt sich spätestens dann ein, wenn aus einem „Schuhkarton großem Gerät“ sich auf einmal ein Amateurfunker aus einem sehr weit entferntem Kontinent meldet und „zig tausende Kilometer“ blitzschnell überbrückt werden können. Nicht nur das, wir werden diesen Clubabend auch ganz bestimmt sehr gesellig gestalten und aus gut unterrichteter Quelle wissen wir auch, dass der TuS08 über einen ausgezeichneten Grill verfügt und da „Durst schlimmer als Heimweh ist“ werden wir auch ganz bestimmt dafür eine Lösung bereit halten.

 

 

Gäste sind immer herzlich Willkommen!!! Ach ja, für die „Insider und Neugierigen“ eine Anmeldung wäre schon schön, damit wir genügend Draht, Lötzinn, Grillzeug und „braunsche Röhren“ bereit halten können. Und natürlich sollt und dürft ihr auch Eure eigenen Antennenkreationen mitbringen.

 

Nun wer möchte bringt seine Antennen mit.

 

 

Rückmeldungen an Hermann DF5EO

 

 

 

Bernhard, DB1AE

Hermann, DF5EO

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.