DB0EE

 

Unter DB0EE sind ein 2m- ein 70cm- und ein 23cm Relais zusammengefasst.[singlepic id=57 w=280 h=200 float=right]

Standort: Emmerich-Elten (JO31CV) ca. 80mtr über NN

Alle Relais sind per 1750Hz Ton zu öffnen, können aber auch mit einem Subton (CTCSS) von 110.9Hz gearbeitet werden. Leider stehen nur "Unter Dach"-Antennen zur Verfügung, so daß insbesondere auf den höheren Bändern bei Regen und Schnee die Reichweite eingeschränkt ist. Alle Relais sind mittels Triplexer an eine Antenne (Diamond X-6000) gekoppelt.

Verantwortlich für das Rufzeichen DB0EE ist Volker Detering (DL1EGF)

 

2-mtr Relais:

QRV auf R2X (Ausgabe:145.662,5 MHz / Eingabe:145.062,5 MHz), Sendeleistung 4 Watt.Der Wunsch nach einem 2 Meter Relais reicht schon 20 Jahre zurück, konnte jedoch mangels Frequenzen nicht verwirklicht werden. Erst die Umstellung auf das 12,5kHz Raster ermöglichte schliesslich die Inbetriebnahme.

70-cm Relais:

QRV auf R85 (Ausgabe:439.025 MHz / Eingabe :431.425 MHz), Sendeleistung 8 Watt. Zur Relaisteuerung dient ein Thinclient mit SVX-Link als Software. Als eines der ersten 70cm Relais im Distrikt Ruhrgebiet ist das Relais seit über 20 Jahren QRV. Das 70cm Relais verfügt über eine Echolinkanbindung.

23-cm Relais:

QRV auf RS25 (Ausgabe:1298.625 MHz / Eingabe:1270.625 MHz), Sendeleistung 10 Watt.

Da man auf 23cm oft einsam ist, kann man durch Drücken eines 1750Hz-Ruftons mit anschließendem Halten der PTT für etwa 2 Sekunden wenigstens einen Empfangsrapport in CW erhalten 😉

Comments are closed.